Darmstadt – Die Korridore der deutschen Zentrale …

Bild kosmetik konsum Raymondo Gelato

…von Coty bis Darmstadt wurden gefegt. In der Cafeteria, in der normalerweise viel Betrieb herrscht, sind nur wenige Tische besetzt, und viele Mitarbeiter gehen mit ernsten Gesichtern. Die Trennung des Haarpflegegeschäfts wird die im Juli angekündigte Umstrukturierung des Unternehmens beschleunigen.

Der Prozess soll bis zum Sommer 2020 abgeschlossen sein. Bis dahin werde klar sein, wer das Salongeschäft übernehmen werde, sagte Angela Lauf, Sprecherin von Coty Deutschland. Euro, der Hersteller Head and Shoulders kaufte fast 80% der Aktien von Wella, bis zu 95% im September 2005. Camay P&G kümmerte sich auch um den Bereich der Körperpflege und fand sofort einen Käufer.

Gleichzeitig plant Henkel Akquisitionen, um seine Zukunftsfähigkeit zu erhöhen. Im Konsumgüterbereich beispielsweise wolle das Unternehmen Marktführerschaft erlangen oder sichern, weiße Flecken auf der Landkarte beseitigen und neue Geschäftsmodelle entwickeln, sagte Knobel. Nach Angaben des New Yorker Hauptquartiers werden strategische Optionen für die Marken Wella, Clairol, Ghd und Opi sowie für Operationen in Brasilien erwogen.

Das notleidende Unternehmen beabsichtigt, den Erlös zum Abbau seiner Schulden zu verwenden. Infolgedessen ist der Aktienkurs um mehr als zehn Prozent gestiegen. Das Kerngeschäft von Coty wird sich auf Parfüms, Kosmetik und Hautpflege konzentrieren”, sagte Pierre Laubies, CEO von Coty.

Darmstadt – Die Korridore der deutschen Zentrale …