Das wären 33,3 %, 58,5 % und 75 %. Papiergeld …

Bild schmuck sterlingsilber schmuck Raymondo Gelato

…entsprach auch einem festen Silberäquivalent, das von der Zentralbank aufbewahrt wurde. Seitdem die Edelmetallabsicherung in den meisten Weltwährungen aufgehoben wurde, ist der Silberpreis noch wichtiger geworden.

Die Schwankungen zwischen dem Wert der Währung und dem Wert des Edelmetalls sind also viel größer geworden. In Deutschland zum Beispiel waren bis 1871 nur Silbermünzen im Umlauf. 925er Silber ist auch als Sterlingsilber bekannt.

In einer Legierung mit Kupfer bestimmt der Kupferanteil auch das spätere Aussehen des Schmuckstücks. Reines Silber wäre hier nicht geeignet, den Anforderungen des täglichen Lebens gerecht zu werden. Die verschiedenen Reinheitsgrade sind mit Zahlen benannt.

Hier legt der Juwelier oder Schmuckhändler die zu reinigenden Schmuckstücke in ein Bad mit verschiedenen Chemikalien. Vor einiger Zeit waren Bettelarmbänder das Gebot der Stunde. Alte Familienerbstücke oder zufällige Käufe auf Flohmärkten – wertvoller Schmuck muss nicht unbedingt in den bewussten Besitz eines Menschen gelangen.

Das wären 33,3 %, 58,5 % und 75 %. Papiergeld …
Markiert in: