Von einem Edelsteinschleifer interpretiert, wird …

Bild steine und metalle Raymondo Gelato

…das Auge Shivas nach den Richtlinien der Natur aus Sardonyx geschliffen. Dieser Begriff wird seit Jahrzehnten für verschiedene Arten von Schmuck, Muschelschmuck und sogar Glasschmuck aus der Türkei verwendet. Die aus Sardonyx geschnitzten Augen von Shiva sind von hoher Qualität und handgefertigt.

Die Färbung und Schichtung der Mineralien muss sehr gut integriert sein. In anderen Kulturen hat man ihr andere Namen gegeben, wie das Silber der Meerjungfrau oder das Auge von Lucie, Lucie ist eine Heilige. Wie auch immer der Name lautet, Schönheit ist etwas Besonderes und ändert sich je nach Menge und Art der Algen, die die Kreiselschnecke frisst, so dass jedes Schiweauge individuell ist.

Wer besonderen Naturschmuck liebt, pflegt deshalb das Auge Shivas. Turbo- oder gyroskopische Schnecken sind Weideschnecken. Sie leben bis zu 20 m tief und ernähren sich von Algen, die auf Korallen oder Steinen wachsen.

Dies ist eine Art Deckel, den die Schnecken der vorderen Kiemengruppe mitnehmen, um ihr eigenes Gehäuse zu schließen. Wenn die Schnecken sterben, löst sich der Deckel und man findet sie in ihrer rohen Form am Strand. Eine genaue Bestimmung würde den Preis leider vervielfachen. Während das linke und das rechte Auge die Sonne und den Mond symbolisieren und den weltlichen Einfluss der Gottheit darstellen, symbolisiert das dritte Auge Wissen und spirituelle Macht. Das Wort Shiva ist vom Sanskrit-Begriff Siva abgeleitet und bezieht sich auf eine der wichtigsten Gottheiten des Hinduismus.

Von einem Edelsteinschleifer interpretiert, wird …